Glas Pharma Reaktor

Büchi Glas Uster AG - Glas Pharma Reaktor

 

Büchi ist ein führender Hersteller von Glas Pharma Reaktoren. Das Design unserer Reaktoren erfüllt die Anforderungen der Behörden: Druckgeräterichlinie (ATEX-Richtlinie 94/9/CE betreffend Explosionsschutz, FDA) wie auch diejenigen der der Pharma Industrie punkto:

  • Leistung, Reproduzierbarkeit und Reinheit der darin produzierten Produkte
  • Produktion pharmazeutischer Produkte im cGMP Umfeld
  • Mehrzweck Verwendung (Tieftemperatur Anwendung -85°C)
  • Validierung
  • (Optimal auf Prozesse angepasste Lösungen)
  • usw.

Glas Pharma Reaktoren werden oft verwendet für Kleinmengen Produktionen (API’s). Durch die Verwendung von Glas (Borosilikatglas) oder emailliertem Stahl beim Bau unserer Reaktoren können eine Vielzahl chemischer Substanzen verarbeitet werden, das Design von Büchi «chemReaktoren» erlaubt die Durchführung einer Vielzahl verschiedener Prozesse, was in Forschungs- und Entwicklungs - Labors von pharmazeutischen Betrieben sehr geschätzt wird, z.B. für scale up Prozesse, wie auch für Verfahrens- oder Prozess Entwicklung. Für den Einsatz in der Pharma Industrie wurden beim Bau unserer «chemReaktoren» verschiedene weitere Punkte berücksichtigt, welche schlussendlich entscheidend sind für die damit zu erzielenden Ergebnisse. «chemReaktoren» werden gebaut mit Reaktor Volumen 15 Liter, 30 Liter, 60 Liter, 100 Liter, 160 Liter und 250 Liter. Glas Pharma Reaktoren eignen sich auch für Tieftemperatur Anwendungen bei -90°C.

Reaktor Aufbau: Der untere Bereich von Büchi «chemReaktoren», die Bodenheizung, besteht typischerweise aus emailliertem Stahl, der obere Bereich aus einer Glashaube (Borosilikatglas) oder einer Glaskolonne mit einer emaillierten Deckelplatte, ein idealer Aufbau: Oben erlaubt der Glasteil die visuelle Prozesskontrolle, die Bodenheizung unten gewährt beste thermische Prozesskontrolle.

Der Destillations-Glasaufbau wird vorwiegend für Vakuum Destillation verwendet, wobei ein hohes Vakuum von grosser Wichtigkeit für die Produkt Reinheit ist. Der Glas Aufbau besteht gewöhnlich aus Zulaufgefäss für die Zuleitung des Eduktes in den Reaktor, einer Destillationskolonne, sowie Vorlagen zum Auffangen den Destillates. Diese Komponenten wie auch die Glasspiralkühler oder Kondensatoren werden wie auch der gesamte Glasaufbau aus Borosilikatglas gefertigt. Für grössere Rührbehälter werden an Stelle der Glasspiralkühler Rohrbündelwärmetauscher in Glas, allenfalls mit Innenrohren aus SiC (Siliziumkarbid) verwendet. Eine Vielzahl von Glasventilen wird für die Prozesssteuerung verwendet.

Dichtheit, Sicherheit, Verlässlichkeit sowie kurze Standzeiten sind bei Glasanlagen von entscheidender Bedeutung. Vieles ist abhängig von der Qualität der Glasverbindung. Diese muss auch unter extremen Bedingungen dicht sein. Unsere einzigartige «büchiflex» Glasverbindung bleibt auch im Betrieb flexibel und deshalb spannungsfrei und ist deshalb bestens geeignet für Glasanlagenbau.

Die Standard Konfiguration unserer «chemReaktoren» erlaubt eine Vielzahl chemischer Prozesse:

  • (Vakuum) Destillation, Rückfluss, Rektifikation
  • Azeotrope Destillation (Phasentrennung)
  • Verdampfung - Eindampfung bis zu jeder gewünschten Konsistenz
  • Mehr – Komponenten Reaktionen
  • Gas Dispersion in Flüssigphase
  • Extraktion / Phasentrennung im Reaktor
  • Kristallisation
  • Kryogene Reaktionen- oder Tief - Temperatur Anwendungen

Da dieselbe Anlage für verschiedene Prozesse und verschiedene Substanzen verwendet wird, muss eine gründliche Reinigung der Anlage einfach und effizient durchführbar sein. Dieser Umstand muss bereits bei der Planung berücksichtigt werden, damit Stillstandszeiten bei Produktwechsel auf ein Minimum reduziert werden können.

Pharma Reaktoren werden oft auf individuelle Kundenbedürfnisse angepasst. Deshalb ist eine Vielzahl von verschiedenem Zubehör zum eigentlichen Reaktor bei der Planung der Anlagen, besser bereits bei der Planung des Gebäudes mit zu berücksichtigen. Unsere erfahrenen Projektingenieure helfen gerne, auch bei der Erstellung von Grundkonzepten von Einzelanlagen (Zubehör wie pH Überwachung, Dosierung (Gas / Feststoff), Automatisierung, etc. siehe auch hier) bis hin zu kompletten Produktionsanlagen.

In Kleinmengen Produktionen werden für die folgenden Verarbeitungsschritte oder auch Zwischenschritte zusätzliche Geräte verwendet, wie Ausrührgefässe, Filter und Gaswäscher. Diese sind idealerweise in Glas gefertigt und eignen sich bestens für die Verarbeitung verschiedenster Produkte.

Büchi Glasanlagen und Geräte werden meist auf Kundenbedürfnisse abgestimmt, geplant und gefertigt.

Unsere Standardprodukte sehen Sie hier:
«miniPilot»
«chemRaktoren»
Glasanlagenbau
Nutsche Filter
Glasreaktoren, Ausrührgefässe
Gaswäscher