miniclave steel

Glas / Metall Labor Druckreaktor / Rührautoklav für die chemische Forschung

Druckreaktor: 100 - 300ml
Druck: -1 (FV) bis 10 / 100 bar
Temperatur: -20 °C  bis +200°C / 300 °C
Material: Borosilikat Glas 3.3, Stahl rostfrei, Hastelloy®, PTFE

  • andere Materialien, Drücke, Temperaturen erhältlich

Dieser Laborautoklav kann mit austauschbaren Druckbehältern oder Reaktoren in Glas, Stahl, Hastelloy oder Teflon betrieben werden.

Druckreaktoren in Borosilikatglas 3.3 zeichnen sich durch hohe Säurebeständigkeit aus und ermöglichen visuelle Prozesskontrolle und Überwachung.

Druckreaktionen können durch eingebaute Sicherheitsvorkehrungen sicher durchgeführt werden.

Die modulare Bauweise ermöglicht die Anpassung des Reaktors für neue spezifische Anwendungen jederzeit - ein breites Spektrum an Zubehör z.B. zur Zudosierung von Gas ist standardmässig erhältlich.

 


Standard Paket

  • Druckgefäss-Aufnahme mit Splitterschutzgitter
  • Glas Druckgefäss 
  • Überwurfmutter
  • Deckelplatte mit 4 Öffnungen und Standard-Zubehör:
    Swagelok Verschraubungen mit Berstscheibe, Manometer, 1 Ventil, 1 Pt100
  • Werkzeuge und Ersatzteile

miniclave steel Anwendungsbeispiele

Chemische Prozesse, Applikationen

  • Hydrierungen / Hydrierreaktor
  • Polymerisation / Polymerisationsreaktor
  • Synthesereaktor
  • Katalysatorforschung
  • Kristallisation
  • vielfältige chemische Forschung
  • petrochemische Forschung
  • Biopolymerforschung
  • Nanopartikelsynthese
  • Korrosionstest