Filternutschen mit Rührwerk (auch SPPS)

Filtergefäss: 10 - 300 Liter
Druck: -1.0 bis +1.0 bar
Temperatur: -60 °C bis +200 °C
Filtergewebe: Maschenweite 8 - 115 micron
Material: Borosilikat Glas 3.3, PTFE, PFA, ETFE, emaillierter Stahl

Für andere Merkmale, siehe Nutschenfilter

Gerührte Nutschenfilter werden für die Filtration, aber auch für die Peptid-Feststoffsynthese (SPPS) eingesetzt, welche auch für vollautomatischen Betrieb ausgerüstet werden können.

Rührer in verschiedenen Bauformen sind erhältlich in emailliertem Stahl, rostfreiem Stahl und Hastelloy®. Der Rührer ist höhenverstellbar und ermöglicht ein Anpressen des Filterkuchens unter Vakuum. Weitere technische Merkmale und die wichtigsten Vorteile unserer Peptid-Festphasensynthesegeräte (SPPS) finden Sie hier.

Beispiele

Contact